HF Chirurgiergerät, HF-Kauter; Elektrochirurgiegerät


HF Chirurgiergerät, HF-Kauter; Elektrochirurgiegerät

Artikel-Nr.: LE06
1.511,77
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Versand Deutschland, Versand Europa, Versand Nicht Europa

Erlaubt das chirurgisch minimal-invasive Verfahren der Resektion, Verdampfung und Koagulation auszuführen.

SUR200 ist ein Hochfrequenz-HF-Gerät geeignet für niedrige und mittlere Chirurgie. 
 
Das Elektrochirurgiegerät     ermöglicht die rein schneiden, schneiden-Koagulation BLEND, Schnitt mit reduzierter prodution von Schorf Enhanced, oberflächliche Koagulation FORCED COAG, tiefe Koagulation in Abwesenheit von Nekrose SOFT COAG und bipolare coagulation. Das digitale Lesen der abgegebenenen Leistung und die Mikroprozessor Überwachung der betrieblichen Funktionen
sichern die absolute Zuverlässigkeit.

Im bipolaren Koagulationsmodus gibt es  ein Erfassungssystem der Gewebe Impedanz mit automatischer Aktivierung und  automatischem Stopp, wenn die Koagulation erreicht wird (AUTOSTOP;AUTOSTART).


Der HF-Kauter ermöglicht eine hochprofessionelle Chirurgie dank der benutzerfreundlichen Sicherheitslösungen.

Der Anschluss der Neutralelektrode wird ständig überwacht. Kontrolle der Sicherheit von Patient / Platte Kontakt mit der Neutralelektrode. Funktionen sind per Handgriff zu steuern, ohne die Aufmerksamkeit bei der Operation vom Operationsfeld zu wenden.

SUR200
 
 
Maximum output power CUT
200 W → 250 Ω
Maximum output power ENHANCED
120 W → 250 Ω
Maximum output power BLEND
120 W → 200 Ω
Maximum output power FORCED COAG
150 W → 150 Ω
Maximum output power SOFT COAG
90 W → 100 Ω
Maximum output power BIPOLAR COAG
80 W → 100 Ω
Working frequency
600 kHz
Patient circuit
F
Mains voltage
115 –230 Vac
Mains frequency
50-60 Hz
Electrical input power
350 VA
Weight Kgs
6
Size WxHxD mm
370x144x319

Zubehör: Stromkabel, 2 m; Wiederverwendbare steriles Handstück mit Fingerschalter,Kabel für Elektroden,  Fußschalter, 10 Elektroden, Handbuch, Neutralelektrode, deutsche Bedienungsanleitung

 

 

Sollten Sie noch weiteres Zubehör, wie bipolare Pinzetten usw. benötigen, so senden Sie uns eine Email.

 

Information:

 

Elektrochirurgische Vorgänge sind sowohl monopolar als auch bipolar durchführbar. Bei der monopolaren Technik weist das elektrochirurgische Instrument nur eine einzige Stromzuführung auf, das zu behandelnde Gewebe (bzw.ein Patient) ist demgemäß auf das andere Potential zu legen. Immer mehr an Bedeutung gewinnen jedoch bipolare Instrumente, die mit zwei voneinander elektrisch isolierten Abschnitten ausgebildet sind. Der Stromweg zwischen den Elektrodenteilen ist damit kalkulierbar und verläuft nicht weite Strecken durch den Körper des Patienten. Damit reduziert sich die Beeinflussung von beispielsweise Herzschrittmachern oder sonstigen Geräten, die während der Operation an dem Patienten angeschlossen sind.

 

 Das Gerät stammt aus einer Produktion im europäischen Raum und kann somit schnell und unbürokratisch im Garantiefall abgewickelt werden!

 

Sie können auf Anfrage sämtliche Informationen, wie Produkbroschüren, Bedienungsanleitungen, Herstellerangaben etc. erhalten.

 

2 Jahre Garantie

Diese Kategorie durchsuchen: Elektrochirurgie